BioAlumni
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Ausgezeichnet: Masterabsolvent Žerdoner Čalasan erhält gleich zwei Preise

LMU-Forscherpreis für exzellente Studierende sowie Preis der Deutschen Botanischen Gesellschaft für die beste pflanzenwissenschaftliche Masterarbeit 2017

08.12.2017

Der doppelte Preisträger Herr Žerdoner Čalasan hat seine Masterarbeit in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Marc Gottschling (Systematische Botanik) angefertigt. Dabei beschäftigte er sich mit der Taxonomie, Morphologie, Ökologie, Evolution und Phylogenie einzelliger Algen. Diese nicht näher miteinander verwandten Organismengruppen sind in den vergangenen Jahren massiv in der Forschung vernachlässigt worden, obwohl hier die eigentliche eukaryotische Diversität zu suchen und zu finden ist. Ein Grund für diese Vernachlässigung ist der hohe methodische Aufwand, der zu ihrer Untersuchung betrieben werden muss. Herr Žerdoner Čalasan hat sich diesen Herausforderungen gestellt und sich während seines Studiums in beeindruckender Weise in die Vielfalt der Licht- und Elektronenmikroskopie sowie molekularer Techniken und bioinformatorischer Methoden eingearbeitet. Neben der taxonomischen Bestandsaufnahme interessiert sich Herr Žerdoner Čalasan vor allem dafür, wie die große Artenvielfalt bei Einzellern entstanden ist und welche Prozesse der Evolution aus den Verwandtschaftsverhältnisse abgeleitet werden können.

Besonders hervorzuheben ist, dass der Preisträger bereits sechs veröffentlichte Publikationen aufweisen kann, sowie drei weitere, die sich noch im Begutachtungsprozess befinden.

Publikationsliste

Gottschling* M, J Kretschmann & A Žerdoner Čalasan (2017): Description of Peridiniopsidaceae, fam. nov. (Peridiniales, Dinophyceae). Phytotaxa 299: 293–296. (IF 1.240).

Gottschling* M, A Žerdoner Čalasan, J Kretschmann & H Gu (2017): Two new generic names for dinophytes harbouring a diatom as an endosymbiont, Blixaea and Unruhdinium (Kryptoperidiniaceae, Peridiniales). Phytotaxa 306: 296–300. (IF 1.240).

Izquierdo López A, J Kretschmann, A Žerdoner Čalasan & M Gottschling* (in press): The many faces of Peridinium cinctum: Morphological and molecular variability in a common dinophyte. Eur J Phycol (IF 2.412)

Kretschmann J, A Žerdoner Čalasan & M Gottschling* (2018): Molecular phylogenetics of dinophytes harbouring diatoms as endosymbionts (Kryptoperidiniaceae, Peridiniales), with evolutionary interpretations and a focus on the identity of Durinskia oculata from Prague. Mol Phylogenet Evol 118: 392–402. (IF 4.419)

Kretschmann J, A Žerdoner Čalasan, W-H Kusber & M Gottschling* (in press): Still curling after all these years: Glenodinium apiculatum Ehrenb. (Peridiniales, Dinophyceae) repeatedly found at its type locality in Berlin (Germany). Syst Biodivers (IF 2.127)

Žerdoner Čalasan A, R-E Irimia, J Kretschmann, M Kirsch & M Gottschling* (subm.): Towards global distribution maps of unicellular organisms such as calcareous dinophytes based on DNA sequence information. Eur J Protistol (IF 2.581).

Žerdoner Čalasan A, J Kretschmann & M Gottschling* (in press): Absence of co-phylogeny indicates repeated diatom capture in dinophytes hosting a tertiary endosymbiont. Org Divers Evol (IF 2.313).

Žerdoner Čalasan A, J Kretschmann & M Gottschling* (in prep.): Integrative taxonomy for sexually-deprived protists in the 21st century: A case study of Trachelomonas Ehrenb. (Euglenaceae) from Western Ukraine.

LMU Forscherpreis für exzellente Studierende 2017

Deutsche Botanische Gesellschaft: Preisträger "Beste Master-Arbeiten"